Wer schon hobbymäßig gerne mit Autos und Mobilität zu tun hat, für den wäre ein Beruf in diesem Bereich sicherlich keine schlechte Entscheidung. Die Zahl der verschiedenen Berufe, die mit Kraftfahrzeugen, Transport und Mobilität zu tun haben, ist enorm. Stellen gibt es hier für Ausgebildete und Akademiker gleichermaßen. Welche Berufe sind es nun, die besonders gefragt sind?

Transport

Der Warenhandel nimmt jährlich zu. Immer mehr Waren werden innerhalb der Grenzen und darüber hinaus in alle Welt transportiert. Natürlich braucht es hier auch Fachkräfte, die das ganze koordinieren und umsetzen. Im Transportwesen gibt Berufe als Lastkraftfahrer, Lagerist und Mechaniker. Ob an Land, zu Wasser oder in der Luft, entsprechende Kräfte werden in Zeiten globaler Handelswege dringend gesucht. Als großes Transportunternehmen ist in Deutschland vor allem die Deutsche Bahn vertreten. Eine Ausbildung bei der Bahn wäre also eine Option.

Automechaniker

Solange es Fahrzeuge gibt, wird es Menschen geben, die diese reparieren. Eine Ausbildung zum KFZ-Mechaniker ist auch heute noch attraktiv. Wer Spaß am Schrauben, Basteln und an der Problemfindung hat, für den kann dieser Beruf genau das richtige sein. Neben Werkstätten von den Autoherstellern kann man sich auch für den Weg in eine Privatwerkstatt entscheiden. Hier kommt es darauf an, ob man gerne eigenständig arbeiten möchte oder unter dem Dach eines Konzerns.

Autohändler

Wer nicht gerne an Autos arbeiten möchte, sondern lieber mit den Autos, für den könnte der Beruf des Autohändlers das Richtige sein. Wer zudem gute Beratungsfähigkeiten besitzt und gerne mit verschiedenen Menschen in Kontakt kommen möchte, der wird an diesem Beruf große Freude haben.

Fahrzeugentwickler

Es kommen immer neue Fahrzeuge auf den Markt, schneller, effizienter und schnittiger. Doch die müssen erst einmal entwickelt werden. Hier kommen dann Entwicklungsingenieure, Materialforscher und Techniker zum Zuge. Sie schauen, welche neuen Materialien verwendet werden können oder wie man den Ausstoß von Abgasen reduzieren kann. Wer Lust auf eine akademische Ausbildung hat und gerne bei der Gestaltung der Zukunft dabei sein will, der wird in der Fahrzeugentwicklung glücklich werden.

Berufe mit PS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *